Angebote für Schwangere

Schwanger? Herzlichen Glückwunsch! Die Schwangerschaft ist eine sehr aufregende und intensive Zeit. Manchmal könnte man Bäume ausreißen und die Welt umarmen, manchmal plagen einen Übelkeit oder gegen Ende hin andere Begleiterscheinungen. In jedem Fall ist es eine Zeit der Vorbereitung aufs Baby und gerade beim ersten Kind eine Zeit voller Fragen. Bei allem rund ums Tragen deines Babys stehe ich dir gerne zur Seite.

 

Für Schwangere und deren Partner gibt es bei mir folgende Angebote:

  • Bindeweisen für Schwangere nach FTZB®
  • Trageberatung in der Schwangerschaft

 

BINDEWEISEN FÜR SCHWANGERE NACH FTZB®

Der wachsende Bauch, die Belastung für den Rücken, die Bauchmuskulatur und den Beckenboden können zum Ende der Schwangerschaft erhebliche Beschwerden bereiten.

Das Fortbildungs- & Trainingszentrum (FTZ) Babytragen hat in Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten, Hebammen und Trageberaterinnen mehrere Tuchbindeweisen entwickelt, um das Tragen des Bauches zu erleichtern und diese Beschwerden zu lindern.

Das Tragetuch wird eingesetzt, um die Haltung zu korrigieren und somit die Beschwerden im oberen, mittleren und/oder unteren Rücken zu lindern.

Was kann ich mit den Bindeweisen weiterhin bewirken?

  • Entlastung der Beckenbodens
  • Besserung der Rückenbeschwerden
  • Unterstützung der Bauchmuskulatur
  • Aufrichtung der Wirbelsäule
  • Stabilität und Gleichgewicht

 (c) FTZ Babytragen

 

Du erlernst in dieser Beratung mehrere Bindeweisen, die unterschiedliche Wirkungen haben. Du kannst erspüren, wo du jeweils dir angenehme Veränderungen bemerkst und kannst zuhause dann je nach Bedarf variieren, welche Bindeweise bei welchen Beschwerden gerade die für dich passende ist. Mit der Verwendung des Tragetuchs in der Schwangerschaft übst du auch gleich den Umgang mit dem Tuch. Die Bindeweisen mit Baby sind dann zwar andere, aber das Handling, das Festziehen ist dir bereits vertraut. Das Tuch nimmt deinen Geruch an, wird weich und geschmeidig - ideal vorbereitet für das Baby, das bald geboren wird.

 

Kosten: 15 Euro/angefangener halben Stunde  (Dauer ca 1,75-2 Stunden)
Kontakt: 0664 5429389 oder per Mail

TRAGEBERATUNG FÜR SCHWANGERE

Es ist bereits in der Schwangerschaft möglich, sich übers Tragen zu informieren und Tuch binden zu lernen. Sinnvoll ist es, sich ca. ab der 32. Schwangerschaftswoche für einen Termin zu melden. Zu weit entfernt vom Geburtstermin könnte es sein, dass das meiste schon vergessen ist, bevor das Baby geboren wird. Zu knapp am Termin könnte bedeuten, dass uns das Baby überholt. ;) Zwischen der 32. und der 37. Schwangerschaftswoche ist ein guter Zeitraum. Du kannst dein Baby mit dem Tragetuch bereits ab Geburt vor dem Bauch oder am Rücken tragen. Ich zeige dir gerne, wie. Dennoch vergiss nicht, dass das Wochenbett eine Zeit der Erholung, des Kuschelns und Kennenlernens ist. Daher in jedem Fall langsam angehen und deinem Baby und dir Ruhe gönnen. Für lange Tragespaziergänge ist auch später noch Zeit.

 

Solltest du eher an eine Tragehilfe (Babytrage) denken, wäre es besser, die Geburt abzuwarten und die Beratung schon mit deinem Baby zu machen. Tragehilfen haben ja im Gegensatz zum Tragetuch einen Schnitt, der zu Eltern und Kind passen sollte, um richtig bequem zu sein und eine gute Haltung zu ermöglichen.

 

Der Ablauf einer Schwangeren-Beratung ist gleich wie der einer Trageberatung mit Baby. Zum Üben stehen dir geduldige Demopuppen in Neugeborenen-Größe zur Verfügung. Daheim kannst du dann auch mit einem Stofftier oder Polster ab und an binden bis das Baby da ist.

 

Kosten: 15 Euro/angefangene halbe Stunde (Dauer ca 1-2 Stunden)

Kontakt: 0664 5429389 oder per Mail

 

 

Startseite            Trageberatung             Warum tragen?            Kangatraining              Kontakt              nach oben