So findest du zu mir:

trag-mi.at Susanne Gassner . Reitl 7, 3281 Oberndorf/Melk .
Tel.: 0664/5429389  

Anfahrt aus Richtung Loosdorf, St. Leonhard/Forst, Oberndorf/M.

  • Oberndorf/Melk dem Straßenverlauf folgend durchqueren bis zum Ortsende (rechterhand ist der Unimarkt) - direkt nach der Ortsende-Tafel links abbiegen Richtung Kirnberg/St. Pölten (Navi ignorieren, sollte das gerade weiter schicken)
  • Der Straße folgen und die 2. Möglichkeit rechts abbiegen (sh. Karte! - Die Abzweigung liegt inmitten einer Böschung, die Straße führt ein kurzes Stück bergauf. Angeschrieben ist "Lingheim")
  • Dem Straßenverlauf folgen an ein paar Häusern vorbei, durch eine Baumzeile hindurch und danach beim schwarzen Postkasten/ Schild "Simetzberg" nochmals rechts abbiegen und den Berg hinauffahren. Du bist am Ziel, willkommen!

Anfahrt aus Richtung Purgstall, Scheibbs

  • Der Straße bis zur Ortseinfahrt Oberndorf/Melk folgen (links kann man den Unimarkt sehen) - direkt vor der Ortstafel rechts abbiegen Richtung Kirnberg/St. Pölten.
  • Der Straße folgen und die 2. Möglichkeit rechts abbiegen (sh. Karte! - Die Abzweigung liegt inmitten einer Böschung, die Straße führt ein kurzes Stück bergauf. Angeschrieben ist "Lingheim")
  • Dem Straßenverlauf folgen an ein paar Häusern vorbei, durch eine Baumzeile hindurch und danach beim schwarzen Postkasten/ Schild "Simetzberg" nochmals rechts abbiegen und den Berg hinauffahren. Du bist am Ziel, willkommen!

Anfahrt aus Richtung Kirnberg, Mank, Texing

  • Von Kirnberg auf der Umfahrung Richtung Oberndorf fahren. Nach einer S-Kurve mit Gefälle folgt eine 80er-Beschränkung. Sobald diese endet, bitte langsam fahren!
  • Auf der linken Straßenseite beginnt eine Böschung - in dieser Böschung kommt die Abzweigung, wo du links abbiegen musst. (sh Karte, die Straße führt ein kurzes Stück bergauf, angeschrieben ist "Lingheim") Die Abzweigung ist aus dieser Richtung leider schlecht zu sehen, daher Geschwindigkeit bitte reduzieren.
  • Dem Straßenverlauf folgen an ein paar Häusern vorbei, durch eine Baumzeile hindurch und danach beim schwarzen Postkasten/ Schild "Simetzberg" nochmals rechts abbiegen und den Berg hinauffahren. Du bist am Ziel, willkommen!
  • Solltest du die richtige Abzweigung verpasst haben, fahr einfach weiter gerade aus. Die Straße endet kurz darauf mit einer T-Kreuzung. Dort umkehren und die 2. Möglichkeit rechts abbiegen.